Rechtsanwalt Marc-Daniel Volk zum Notar bestellt
201912.05
0

Rechtsanwalt Marc-Daniel Volk zum Notar bestellt

Wir freuen uns, dass unser Partner Marc-Daniel Volk kürzlich zum Notar mit Amtssitz in Detmold bestellt worden ist. Herr Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Marc-Daniel Volk hat die notarielle Fachprüfung vor der Bundesnotarkammer, welche unter Juristen auch den Ruf eines „dritten Staatsexamens“ genießt, im Frühjahr 2019 unter den bundesweit besten Absolventen des Jahrgangs abgelegt, wozu…

Warum Beschäftigte nach einer Kündigung schnell sein müssen!
201903.11
0

Warum Beschäftigte nach einer Kündigung schnell sein müssen!

Von einem Tag auf den anderen ist plötzlich alles anders. Obwohl im Arbeitsverhältnis vielleicht noch alles gut zu sein schien, ist plötzlich die Kündigung da. Doch was nun? Viele Beschäftigte stehen nun ratlos vor der Frage, was sie in dieser Situation zu tun haben. Während der Arbeitgeber im Idealfall noch darauf hinweist, innerhalb welcher Fristen…

BAG kippt die 40 €-Verzugspauschale im Arbeitsrecht
201811.04
0

BAG kippt die 40 €-Verzugspauschale im Arbeitsrecht

Das Bundesarbeitsgericht hat jüngst entschieden, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern die Verzugspauschale in Höhe von 40 € bei Zahlungsverzug des Arbeitgebers nicht zusteht. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Marc-Daniel Volk erläutert die Hintergründe in diesem Artikel in allgemeinverständlicher Weise. Nachdem am 01.07.2016 die Neufassung des § 288 BGB in Kraft getreten ist, herrschte unter Arbeitsrechtlern die stetige…

Wann haben Arbeitnehmer Anspruch auf Urlaubsgeld?
201707.28
0

Wann haben Arbeitnehmer Anspruch auf Urlaubsgeld?

Es ist Ferienzeit und da treibt Arbeitgeber wie Arbeitnehmer gleichermaßen die Frage um, wann Beschäftigte eigentlich einen Anspruch auf Zahlung eines Urlaubsgeldes haben und wann der Arbeitgeber ein solches möglicherweise auch wieder „streichen“ kann. Wichtig ist zunächst zu wissen, dass das Urlaubsgeld streng zu trennen ist vom Urlaubsentgelt. Letzteres ist die Ersatzleistung, welche der Arbeitnehmer…

Arbeitsrecht – Was ist eigentlich ein Sozialplan und wozu dient er?
201705.22
0

Arbeitsrecht – Was ist eigentlich ein Sozialplan und wozu dient er?

Den Begriff „Sozialplan“ hat jeder schon einmal gehört, die wenigsten wissen jedoch, was sich eigentlich dahinter verbirgt. Immer dann, wenn es in Unternehmen ab einer bestimmten Größe zu sogenannten Betriebsänderungen kommt, zum Beispiel einer (teilweisen) Stilllegung, ist der Betriebsrat in Gestalt entsprechender Unterrichtung und Beratung mit einzubeziehen. Ab dem Erreichen bestimmter Schwellenwerte kann hierbei vom…

Das Ende der Internet-Abmahnungen?
201607.09
0

Das Ende der Internet-Abmahnungen?

Es war in den vergangenen Wochen vielfach in den Medien zu lesen: „Der Bundestag hat die Abschaffung der Störerhaftung beschlossen!“ Tatsächlich trifft es zu, dass der Bundestag erstmals mit der Drucksache 18/6745 vom 18.11.2015 eine Änderung des Telemediengesetzes beraten und schließlich am 02.06.2016 auf Grundlage eines Geänderten Entwurfes aus der Drucksache 18/8645 vom 01.06.2016 beschlossen…

201511.18
0

Scheidung – was erwartet mich?

Von der Trennung eines Ehepaares bis zur Scheidung ist es oft ein langer Weg. Der Schritt, den Scheidungsantrag zu stellen, verzögert sich oft nur deshalb, weil viele offene Fragen bezüglich des Ablaufes bestehen. Gern suchen in Trennung lebende Ehepaare einen Anwalt gemeinsam auf und bitten um Beratung. An diesem Punkt bereits muss der Anwalt darauf…

Filesharing-Abmahnungen – Kommt die Wende in der Rechtsprechung?
201511.05
0

Filesharing-Abmahnungen – Kommt die Wende in der Rechtsprechung?

In einer wegweisenden Entscheidung beschäftigte sich das Amtsgericht Stuttgart-Bad Cannstatt am 13.08.2015 (Aktenzeichen 8 C 1023/15) mit der Höhe eines sogenannten Lizenzschadensersatzes im Falle einer Urheberrechtsverletzung durch Filesharing. In dem entschiedenen Fall warf die Rechteinhaberin einem Internetnutzer vor, ein Filmwerk über eine Filesharing-Software verbreitet zu haben, wobei sich der Ladenpreis für eine Lizenz auf 14,99…

201507.14
0

Wegweisendes Urteil des Oberlandesgerichts München zugunsten der Anleger (stille Beteiligungen) gegen die Fondsgesellschaft SHB Innovative Fondskonzepte GmbH & Co. Altersvorsorgefonds KG

Das OLG München hat in einem bisher nicht veröffentlichten und wenig beachteten Urteil am 8.10.2014 in zweiter Instanz den Klagen zweier stiller Gesellschafter im Wesentlichen stattgegeben. Die Beklagte Fondsgesellschaft, die SHB Innovative Fondskonzepte GmbH & Co. Altersvorsorgefonds KG hatte bisher unter Berufung auf § 16 Abs. 3 des Beteiligungsvertrages eine Zahlung verweigert. Ihrer Ansicht nach…

201503.20
0

BGH ändert Rechtsprechung zu Schönheitsreparaturen

Der Bundesgerichtshof hat mit insgesamt drei wichtigen Urteilen vom 18. März 2015 zu Klauseln in Formularmietverträgen seine Rechtsprechung zum Thema Schönheitsreparaturen geändert. Der Großteil der Wohnraummietverträge enthält Klauseln, welche die Durchführung der Schönheitsreparaturen auf den Mieter abwälzen. Dies führt immer wieder zu Streitigkeiten bei Auszug der Mieter. Die nunmehr geänderte Rechtsprechung kann für Mieter die Ersparnis von…