LZ bezeichnet Marc-Daniel Volk versehentlich als Marc-Daniel Vogt
202101.08
0

LZ bezeichnet Marc-Daniel Volk versehentlich als Marc-Daniel Vogt

In der heutigen Lippischen Landeszeitung vom 08.01.2021 wird unser Partner Rechtsanwalt und Notar Marc-Daniel Volk zu den derzeit noch in Lippe geltenden nächtlichen Ausgangsbeschränkungen zitiert. Leider wurde unser Partner durch einen Fehler der Redaktion fälschlich als detmolder Rechtsanwalt Marc-Daniel Vogt bezeichnet. Die LZ hat jedoch bereits angekündigt, dies im Rahmen einer Richtigstellung zu korrigieren.

Ist die nächtliche Ausgangssperre in Lippe verfassungsgemäß?
202012.21
0

Ist die nächtliche Ausgangssperre in Lippe verfassungsgemäß?

Rechtsanwalt und Notar Marc-Daniel Volk äußert sich zur Frage der Verfassungsmäßigkeit der nächtlichen Ausgangssperre (Hierbei handelt es sich um die juristische Auffassung des Verfassers. Wir weisen darauf hin, dass vielfältige juristische Meinungen zu diesem Thema möglich sind und die Rechtsprechung eine gänzlich andere Auffassung vertreten kann.) Die Infektionen mit dem Coronavirus nehmen zu und der…

Ihre Rechte als Vermieter in Coronazeiten
202003.31
0

Ihre Rechte als Vermieter in Coronazeiten

Wie Sie sich als Vermieter gegen die Mieter schützen, welche die (schlecht gemachten) Sonderregelungen zum Mietrecht in der „Coronazeit“ (bewusst) falsch verstehen In Coronazeiten ist vieles anders. Der Gesetzgeber hat versucht, besonders betroffene Schichten der Bevölkerung vor Kündigungen im Mietrecht zu schützen. Gelten sollte das dann, wenn die Mieten als Folge der derzeitigen Corona-Pandemie nicht…

Fahrverbot ab 21 km/h zu viel – Bußgelder drastisch erhöht!
202003.03
0

Fahrverbot ab 21 km/h zu viel – Bußgelder drastisch erhöht!

In Zeiten, in welchen die Medien gefühlt nur noch über das Coronavirus berichten, beschloss der Bundesrat Mitte Februar – weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit – Änderungen u.a. der StVO sowie des Bußgeldkataloges, welche für Autofahrer sehr unangenehm und teuer werden können! So wurde der Bußgeldkatalog „angepasst“, was bedeutet, dass schon für geringe Geschwindigkeitsüberschreitungen nunmehr mit…

Warum Beschäftigte nach einer Kündigung schnell sein müssen!
201903.11
0

Warum Beschäftigte nach einer Kündigung schnell sein müssen!

Von einem Tag auf den anderen ist plötzlich alles anders. Obwohl im Arbeitsverhältnis vielleicht noch alles gut zu sein schien, ist plötzlich die Kündigung da. Doch was nun? Viele Beschäftigte stehen nun ratlos vor der Frage, was sie in dieser Situation zu tun haben. Während der Arbeitgeber im Idealfall noch darauf hinweist, innerhalb welcher Fristen…

Rechtsanwältin Meike Handschug verstärkt das Team von Volk & Partner
201807.14
0

Rechtsanwältin Meike Handschug verstärkt das Team von Volk & Partner

Schon immer während der gesamten, bis in das Jahr 1946 zurückreichenden Kanzleigeschichte war es unser vorrangiges Ziel, unseren Mandantinnen und Mandanten die bestmögliche juristische Beratung und Vertretung in allen relevanten Rechtsgebieten zugute kommen zu lassen. Seitdem haben sich die Anforderungen stetig verändert. Wir sind der festen Überzeugung, dass sich in unserer heutigen zunehmend komplexen Welt…